Kennen Sie die Anzahl der täglichen Warenumschläge in Ihrem Produktions- und Logistik-System?
Mit welchem Equipment verladen und handhaben Sie Ihr Produktionsmaterial und Ihre Fertigprodukte im Material und Transportfluss? Transportieren Sie mit den Verkehrsträgern LKW und Bahn? Und in den Werken mit LKW-Shuttleverkehren oder Routenzügen zur Produktionsversorgung? Und verladen mit konventioneller Ausrüstung wie z.B. Hubwagen, Stapler in Gliederzüge, Container und Trailer als Transportgefäße? Als Ladungsträger nutzen Sie Gitterboxen, Europaletten, Sonderladungsträger.

Wir haben was gegen Stau!

Teil- oder vollautomatisierte Umschlagtechnik – über alle Schnittstellen gedacht und realisiert – kann den Materialfluss um den Faktor 3- 5 beschleunigen. Der Einsatz von Leitrechnern und Auto-ID-Technik sowie intelligenten 4.0 IT-Werkzeugen ermöglicht eine vollkommende Transparenz über die Warenbewegungen – dokumentiert. In und außerhalb Ihrer Werke. Und Läger werden schlanker.

Einfach schneller umschlagen ist gut für Ihr EBIT (Betriebsergebnis).

Wir optimieren logistische Prozesse in Verbindung mit Automatisierungstechnik und 4.0 IT-Werkzeuge.

Unser Angebot:

  • Preiswerte Analyse Ihrer Rahmenbedingungen zur Prozessoptimierung Ihres Material- und Transportflusses über alle Schnittstellen
  • Konzeption, Feinplanung und Betreuung der Realisierung von Transport-, Umschlag Prozessen und damit verbundener Schnittstellen

Weitere Informationen lesen Sie auch hier